Napf in Brass

Am vergangenen 9. September sind wir durchs verregnete Entlebuch auf knapp 800 Höhenmeter in Romoos angelangt und haben uns bei einem kleinen Apéro mit der Fyrabemusig Schüpfheim auf den Anlass eingestimmt. Unser Konzert fand gute Resonanz, so klatschten die zahlreichen Zuhörer beim allseits bekannten "Alls was'd bruichsch uf der Wält" kräftig mit und wir konnten uns mit 2 Zugaben zufrieden von der Bühne verabschieden. the Cervilätz versüssten uns anschliesssend mit ihrem komplett auswendig vorgetragenen Konzert die verdiente Vesper. Wir danken den Romoosern an dieser Stelle für herzlichen Empfang und die Bewirtung - wir haben uns absolut wohl gefühlt und freuen uns schon auf den 17. März, wenn ihr uns besuchen kommt!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0